Garten Bauen Wohnen
Das Informationsportal rund um Hausbau, Wohnungseinrichtung, Gartengestaltung

Fassadenverkleidung & Außenputz: Hausfassade verkleiden und verputzen

Die Fassade ist ein wichtiger Bestandteil des Hauses. Ob Glasfassade oder Klinkerfassade, Holzfassade oder Natursteinfassade, Metallfassade oder Putzfassade - neben dem Dach und den Fenstern ist die Art der Fassadenverkleidung mitentscheidend für die Optik. Dabei ist ihre Hauptaufgabe der Schutz des Gebäudes vor äußeren Einflüssen wie Wind, Regen und Sonne sowie die Regulierung des Klimas im Inneren. Wichtige Aspekte hierfür sind sowohl der Baustandort als auch die dort herrschenden Witterungsbedingungen.

Bei Bestandshäusern kann die Fassade nach 10-15 Jahren unterschiedliche Verschleißerscheinungen zeigen. Hier kann eine umfassende Fassadensanierung, z.B. im Sinne eines Vollwärmeschutzes, notwendig werden. Doch manchmal ist es nur der Wunsch nach einer neuen Fassadengestaltung. Stichwort: Anstrich mit frischen Farben. Denn ist das Dach die Krone des Hauses, ist die Fassade die Robe.

Artikel 1 bis 16 von 16
1
Partner