Garten Bauen Wohnen
Das Informationsportal rund um Hausbau, Wohnungseinrichtung, Gartengestaltung
 »   »   » THE THREE SIXTY: Das Bett, das alles hat
  • Facebook
  • Twitter
  • Whats App
  • E-Mail
  • Bookmark

THE THREE SIXTY: Das Bett, das alles hat

Das Luxus-Bett verfügt über eine ausgefeilte Technologie, die eine Drehung um 360 Grad ermöglicht
Das Luxus-Bett verfügt über eine ausgefeilte Technologie, die eine Drehung um 360 Grad ermöglicht
Foto: SAVOIR
Savoir präsentiert das luxuriöseste Bett der Welt - für all diejenigen, die erleben möchten, was durch Maßarbeit möglich ist. Das neue THE THREE SIXTY ist das Bett, das alles hat. Es verfügt über eine ausgefeilte Technologie, die eine Drehung um 360 Grad möglich macht. Benutzer können ihre Aussicht aus dem Bett bequem über eine App steuern. In über 300 Fertigungsstunden wurden hier Ästhetik, Technologie und Luxus vereint.
Das Bett, das keine Wünsche offen lässt

THE THREE SIXTY - das ist das klassische Savoir N°1 Bett, umgeben von einem fließenden Bettrahmen, der ein beruhigendes Gefühl der Symmetrie vermittelt. Das Holz des Vogelaugenahornbaumes und die Polsterung mit wunderbar weichem Leder sind Ausdruck zeitgenössischen Designs. Sämtliche Farben und Materialien fließen nahtlos ineinander.

Eingearbeitet in den Rahmen sind perfekt abgestimmte Leseleuchten, die speziell für Savoir und das Bett entwickelt wurden - ebenso wie Strom- und USB-Anschlüsse. Das gewölbte Innere mit seinem weichen 100%igen Dedar- Baumwollsamt ist der Inbegriff des „Cocooning“. Durch die vielseitige Farbgebung  entsteht eine wunderbar gedämmte Atmosphäre, die den Schlafenden im Inneren begrüßt. Der Topper des Bettes ist gefüllt mit Fasern, die so weich sind wie Kaschmir. Diese Naturfasern stammen von einer mongolischen Yak-Art und werden handgekämmt. Ihre besondere Eigenschaft: Sie sind wärmer als Merinowolle und natürlich resistent gegen Gerüche und Wasser.

100 Jahre Erfahrung

Der gesamte Herstellungsprozess von THE THREE SIXTY dauert über 300 Stunden. Allein die Fertigstellung des Bettes Savoir N°1 dauert 120 Stunden, weitere 180 Stunden umfassen der Kopfteil und der Rahmen. Erfahrene Handwerksmeister führen jeden einzelnen Arbeitsschritt durch - von der achtfachen Federung innerhalb des runden Federbodens bis hin zum präzisen Tufting.

Alistair Hughes, Managing Director von Savoir, kommentiert: „THE THREE SIXTY bringt die Kunst des feinen Bettmachens zu ungeahntem Komfort und Luxus. Wir haben mit einer Auswahl führender Experten zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass jedes Element einzigartig ist. Von dem renommierten Lederkünstler Bill Amberg, bis zum weltweit führenden Hersteller von maßgeschneiderter Plattentellertechnologie, um eine Bewegung zu erzeugen, die äußerst weich und geräuschlos ist."

THE THREE SIXTY ist ab Mai exklusiv bei Harrods in London erhältlich und kostet 250.000 £.

Artikel empfehlen

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!

Ihr Name/E-Mail


Name/E-Mail des Empfängers


THE THREE SIXTY: Das Bett, das alles hat

URL: http://www.Garten-Bauen-Wohnen.de/Gestalten-und-Einrichten/Schlafen-und-Traeumen/SAVOIR-The-Three-Sixty-Luxus-Bett

  • Facebook
  • Twitter
  • Whats App
  • E-Mail
  • Bookmark
Partner
(Quelle: )